ATOS Triple Scan

Der ATOS Triple Scan basiert auf modernsten Kamerasensoren sowie innovativer Mess- und Projektionstechnolgie. Mit dieser völlig neuen Lösung liefert ATOS Triple Scan sehr genaue Messergebnisse und vollständige Daten.

Weiterlesen …

Fertigung

Eine gute Vorbereitung ersetzt die Nacharbeit.

Auf dem Weg zur Null-Fehler-Produktion ist es unumgänglich, alle Produktionsschritte genauestens zu planen. In unserer Arbeitsplanung und Steuerung wird jedes Bauteil bewertet und in Fertigungsgruppen mit Laufkarten zusammengefasst. Es wird ein Belegungsplan für Maschinen und Handarbeiten ausgearbeitet. Dies ermöglicht es uns, jederzeit den Stand Ihres Auftrags zu kontrollieren und diesen effizient und schnell zu bearbeiten.

Ein weiterer Schritt in unserer Arbeitsvorbereitung ist die Aufbereitung der CATIA/Visi-Konstruktionen im CAM-System TEBIS, wo in 2,5D und 3D unterteilt die einzelnen Bauteile für die CNC-Fräsmaschinen programmiert werden. Mit Hilfe des Simulators in TEBIS ist es möglich, auch mehrere Bauteile gleichzeitig auf einer Maschine zu bearbeiten und auf Kollision zu prüfen.

Von der Idee zum Produkt.

In unserem Werkzeugbau produzieren unsere hoch qualifizierten Mitarbeiter mit Hilfe modernster Maschinen alle Arten von Transfer- und Linienwerkzeugen in höchster Qualität.

Unsere durchgängige Prozesskette von CAD, 2,5D und 3D gibt uns die Möglichkeit, schnell von der Entwicklung über die Arbeitsvorbereitung in die Bearbeitung einzusteigen. Aus diesem Grund stehen für unsere Mitarbeiter in der Werkstatt im Bereich CATIA und TEBIS mehrere Viewer zur Verfügung.

Diese Transparenz ermöglicht es jedem Beteiligten, jederzeit den Produktionsprozess zu überwachen. Werkstatt und Entwicklung bleiben ständig in Kontakt. Das Ergebnis ist eine ständige Verbesserung der Qualität wie auch der Effizienz.